Der Garmin Forerunner 610

Garmin FR 610

  Im Juni erhielt ich kurz vor dem Verkaufsstart die Möglichkeit, den Forerunner 610 von Garmin für 4 Wochen ausgiebig zu testen. Als einer von 10 Testern in Deutschland habe ich meine Erfahrungen in einem Garmin-Testblog veröffentlicht. Als Dankeschön durften wir den FR 610 behalten. 🙂   Hier noch einmal eine Kurzfassung meiner damaligen Testberichte.  
  • +++ der Forerunner 610 ist ein stylisches Gerät. Sehr gute Handhabung und Optik, ich trage ihn nun seit dem ersten Testtag täglich als normale Uhr.
 
  • +++ der Touchscreen ist ziemlich ausgereift, sehr selten passieren mir unbeabsichtigte Befehlseingaben, das liegt sicherlich auch an der Größe der Finger. Kleines Manko – man muss die Oberfläche häufig reinigen.
 
  • +++ die wenigen notwendigen Einstellungen lassen sich schnell und intuitiv erledigen, Plug ´n Play hier wirklich. Trainingsvorgaben sind auch schnell eingegeben, es bleibt mehr Zeit zum Trainieren.
 
  • +++ die Software Trainings Center ist schnell installiert, das Gerät ebenso einfach hinzugefügt. Läufe werden hier zuverlässig in die Datenbank zum Auswerten eingetragen.
 
  • +++ mein ehemaliges “Sorgenkind” Garmin Connect – es funktionierte bei mir nur eingeschränkt. Normale Läufe werden automatisch hochgeladen, bei Intervalltrainings hängt es immer noch.
 
  • +++ ich nutze als Auswertung generell die Software "SportTracks 3.x". Hier funktioniert alles, es gibt tolle Plugins zur Erweiterung. Läufe können sehr detailiert analysiert werden (wer es braucht ;-)).
 

FR205 vs. FR610

 
Nach jetzt fast 4 Monaten der Benutzung löst sich die Beschichtung des Gehäusebodens auf. Nach langen, intensiven Einheiten mit viel Schweiß, konnte ich leichtere allergische Reaktionen feststellen. Das war natürlich sehr unschön und sollte nach dieser kurzen Zeit nicht passieren. Ein kurzer Kontakt zu Garmin brachte aber eine schnelle und unkomplizierte Lösung: ich erhielt fertig ausgefüllte Reklamationsunterlagen und einen Rücksendeschein. Derzeit ist mein Forerunner 610 eingesandt zum Austausch und ich trainiere mit meinem antiquierten FR 205... 😉 Sobald mein Gerät wieder hier ist, werde ich diesen Beitrag komplettieren!
Nach nur 5 Tagen erhielt ich ein Paket von Garmin mit einem nagelneuen Forerunner! Kein Austausch des Gerätebodens, sondern ein Ersatz inklusive neuem Brustgurt, HF-Sender etc. Ich bin begeistert und sage "DANKE! Garmin". Daumen hoch!!!
    Weitere Informationen gibt es hier bei Garmin Deutschland.

Ein Gedanke zu „Der Garmin Forerunner 610

  1. Sehr schöner Artikel über den Forerunner 610, gefällt mir gut!

    Da kann man sicherlich einige Infos für die eigenen Ideen und Projekte der Website mitnehmen,

    mach weiter so, gruß!

Kommentare sind geschlossen.