Es wird Frühling!

  Pünktlich zum Wochenende kommen die ersten Anzeichen des nahenden Frühlings. Endlich! Ich habe die dicken Handschuhe satt, die Jacke und die laufende Nase. Ich möchte wieder mit kurzen Hosen und luftigen Oberteilen laufen. 🙂 Und die Läufe werden auch wieder einfacher, vielleicht ja auch schneller… Heute gab es den obligatorischen „Langen Lauf“, obwohl dieser auch wieder nicht sooo lang weiterlesen…

ABC – oder auch…

  … Advent(lauf) + Brunch + Christmas-Market! So könnte die Kurzform vom letzten Sonntag lauten. Nach meinem zweiten Advent-Halbmarathon waren wir mal wieder auf dem Weg in die Hauptstadt. Leckerster Brunch zog uns ins MioMatto, die gute Auswahl an Lebensmitteln führte uns ins Veganz. Und da beides in einem Haus (Warschauer Straße 33) untergebracht ist, spart man auch noch Wege. Anschließend weiterlesen…

Training Mai 2014

  Zusammenfassung Mai 2014 Monatskilometer: 383,31km KW 18: 106,52 km (davon 25,14 km noch im April) KW 19: 81,52 km KW 20: 91,24 km KW 21: 64,82 km KW 22: 64,35 km (+14,18 km im Monat Juni) Trainingseinheiten: 16 Trainingszeit: 35:08:03 Stunden Jahreskilometerstand: 1482,37km   Ein super Monat liegt hinter mir! Gestartet bin ich am 1. Mai mit einem 50er weiterlesen…

Stechlinseelauf – toller Trainings-Halbmarathon

  Der letzte längere Lauf in der Vorbereitung zum Rennsteig stand heute auf dem Programm. Dieser war mal wieder ein besonderer Lauf, denn heute ging es in den Laufpark Stechlin, zum gleichnamigen Lauf. Eine kurze Erklärung am Rande: der Laufpark Stechlin ist ein super ausgeschildertes Gebiet in dem sich Läufer aller Distanzen austoben können. Mit verschiedenen Farben, Nummern und Symbolen weiterlesen…

Training April 2014

  Zusammenfassung April 2014 Monatskilometer: 326,49km KW 14: 70,55 km KW 15: 50,48 km KW 16: 87,30 km KW 17: 93,02 km KW 18: 25,14 km (Rest im Monat Mai) Trainingseinheiten: 15 Trainingszeit: 28:48:32 Stunden Jahreskilometerstand: 1099,14km   Der April war gut! 🙂 Es ging gleich richtig los, der 2. Grunewaldmarathon Berlin stand an. Mit einigen Höhenmetern, einer tollen Strecke weiterlesen…

Phoenix-Halbmarathon am Feiertag

Die Woche nach dem Berlin Marathon mit dem Feiertag darin, bot sich hervorragend an, Urlaub zu machen. Wir verbanden einen Besuch bei Petra und Rudi mit individuellen „Extras“. Jule wollte mit Petra ein Konzert in der Nähe besuchen, Rudi hatte einen Start beim Phoenix-HM Dortmund vor, dem ich mich doch „spontan“ anschließen konnte. Alles Bestens! Anreise am Mittwoch, ganz entspannt weiterlesen…

Frühlingsstart beim Halbmarathon in Berlin

  Nun ist er wohl da, der Frühling! Lang ersehnt, und wieder pünktlich zum Halbmarathon in Berlin. Der Start in Berlin ist immer obligatorisch für uns. Letztes Jahr musste ich aussetzen, in diesem Jahr fehlte Jule auf der Strecke. Beide Male krankheitsbedingt, aber aus Support-Sicht natürlich prima. 😉 Die Streckenlänge sorgte bei mir für keine Aufregung, wie auch, laufe ich weiterlesen…

Halbmarathon beim BIG 25 in Berlin

  Und wieder war alles anders als gedacht und geplant! Letzte Woche nach dem Drittelmarathon in Potsdam fasste Jule´s Damenstaffel den Entschluss noch zu versuchen, einen Startplatz für die BIG 25 zu erhalten. Ich wollte dann als „Dauerläufer“ die Staffel begleiten und notfalls auch einen Abschnitt übernehmen. Das war der Plan. 😉 Montag am späten Nachmittag las ich auf Facebook weiterlesen…

Jubiläum – zweimal 3…

  Vorhin postete ich auf FB eine kurze Statuszeile: „Heute gab es zwei Jubiläen zu feiern! Ein größeres und ein kleineres… Mehr dazu später!“. Nun wird fleißig gerätselt. Ach schön! 🙂     Jetzt also die eigentlich unspektakuläre Auflösung der Meldung. Der dritte Advent bedeutete für mich, auch den dritten Halbmarathon zu laufen. Als Laune beim langen Lauf am ersten weiterlesen…

Der 2. Advents-Halbmarathon

Und wieder ist es soweit, die Adventszeit ist angebrochen. Heute ist sogar schon der zweite Advent. Vorweihnachtliche Stimmung kommt bei mir bislang eher selten vor, am ehesten am Frühstücks- oder Kaffeetisch, wenn die Kerzen auf dem Adventskranz angezündet sind. Merkbar werden die nahenden Feiertage aber an den vielen Leckereien: Stolle, Lebkuchen und Co. lassen grüßen und schmecken wie immer zu weiterlesen…