6SSM – die Ausgabe 2015 – Teil 2

  Einige Zeit ist seit dem ersten Teil des Berichts nun vergangen, Vieles ist mittlerweile verarbeitet. Ich möchte die beiden Tage aber auch hier abschließen. ———- Den Start zum Lauf hatten wir in diesem Jahr um eine Stunde nach hinten verlegt. Wir trugen so der verkürzten Strecke etwas Rechnung und mussten keine Sonderregelung mit der Therme aushandeln. Wie eigentlich immer, wurde es weiterlesen…

6SSM – die Ausgabe 2015

Viel zu schnell vorbei gegangen ist dieses Wochenende. Die 4. Auflage des 6 – Seen – Sommer – Marathons liegt aus sportlicher Sicht hinter uns. Aus emotionaler Sicht noch lange nicht! 🙂 Es war wieder ein tolles Wochenende mit lieben Freunden aus Nah und Fern. Leider mussten etliche eingeladene Starter absagen, so dass wir auf eine doch sehr überschaubare kleine weiterlesen…

Frankfurt Marathon 2013

  Windig war es. Schön war es. Das ist die Kurzform vom Frankfurt-Wochenende. 😉 Ausführlicher? Okay, dann jetzt ab hier: Samstag ging es zeitig los und die 600 Kilometer nach Frankfurt mit dem Auto konnten wir staufrei zurücklegen. Da wir im gleichen Hotel wie 2012 gebucht hatten, kannten wir uns nun schon ein wenig aus. Der Weg zur Messe war weiterlesen…

Download and Watch Movie Why Him? (2016)

Why Him? (2016) HDDirector:John Hamburg.Writer:John Hamburg, Ian Helfer, Nicholas Stoller.Release:December 22, 2016Country:United States of America.Production Company:21 Laps Entertainment, Red Hour Films.Language:English.Runtime:111 min.Genre:Comedy.’Why Him?‘ is a movie genre Comedy, was released in December 22, 2016. John Hamburg was directed this movie and starring by James Franco. This movie tell story about Ned, an overprotective dad, visits his daughter at Stanford where weiterlesen…

Hase und Igel auf der Marathondistanz – oder Frankfurt 2012!

Peng! Schon wieder vorbei. Warum vergehen solche Höhepunkte immer viel zu schnell, während die Wochen davor und danach sich wie Kaugummi ziehen? Kurzum, wir waren am Wochenende in Frankfurt zum Marathon. Und hier ist mein Bericht dazu: Nach unserem eigenen 6 – Seen – Sommer – Marathon und dem Berlin Marathon, stand nun Frankfurt an. 3 Marathons in 8 Wochen, weiterlesen…

Die Premiere!

Es ist vollbracht, die Premiere des 6 – Seen – Sommer – Marathon ist geglückt! Aber langsam und der Reihe nach, es ist seither schon wieder so viel passiert. Ich versuche mit einer Woche Abstand, das Erlebte Revue passieren zu lassen. Freitag war allgemeines Einfinden und gemeinsames Einstimmen auf den „Wettkampf“ angesagt. Gudrun und Fred, die bei uns Quartier hatten, weiterlesen…

Ein Lauf über die Höhen…

Rennsteig Supermarathon – Teil 2 40. Jubiläum am Rennsteig, das verhieß nur Gutes. Einige Bekannte laufen seit Jahren hier, viele Berichte findet man überall im Netz. Ich wollte auch! 🙂 Bei der Lauf-Planung im letzten Jahr passte alles schön zusammen, und so erfolgte die Anmeldung – vorerst nur zum Marathon. Das Jahr verging, meine Ziele im letzten Jahr konnte ich verwirklichen, weiterlesen…

Rennsteig Supermarathon – Teil 1

  Jetzt ist es schon zwei Tage her, aber so richtig habe ich es noch nicht realisiert. Ich bin / ich kann ULTRA! Ein erlebnisreiches Wochenende mit tollen Leuten liegt hinter uns. Unsere Erlebnisse und Gedanken werden wir in Ruhe sammeln und aufschreiben. Es kommt also noch eine ausführliche Variante… Heute teile ich erst einmal gern ein Video von Steffen weiterlesen…

Deutschlandweiter Lauftreff

  Vor längerer Zeit als gegenseitige Motivation zwischen den Twitterern André (@bluecherHROs) und Andreas (@duckms) einmalig probiert, stand heute eine richtige Deutschlandprämiere an! Die Vorgeschichte hatte ich ja gestern kurz umrissen, heute stand nun der Lauf an. Jule und ich freuten uns darauf, waren wir doch heute auf unterschiedlichen Strecken und Streckenlängen unterwegs. Vorher sprachen wir uns noch ab, ich weiterlesen…

Der Grün-Weiße – oder zehn Zipfelmützen laufen Marathon

Am Sonntag lief der letzte Countdown für das Laufjahr 2011 für mich aus. Es war endlich soweit, der Kasseler Weihnachtsmarathon fand statt. Eingebettet in eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten, lief ich die Marathondistanz gemeinsam mit 9 Freunden. Nicht zu vergessen, die unbezahlbaren 4 Supporterinnen und den Kameramann – aber alles der Reihe nach. 😉 Freitag fuhr ich mit Jule nach weiterlesen…